Tag gegen die Todesstrafe, Mahnwache

10.10.2012 Der weltweite Trend ist eindeutig: Die Todesstrafe ist auf dem Rückzug.
Doch in vielen Ländern Asiens ticken die Uhren anders.
Setzen Sie sich mit uns für die Abschaffung der Todesstrafe in Asien ein! Weiterlesen

Internationaler Tag gegen die Todesstrafe

10.10.2010  Wir informierten von 11-13 Uhr die Passanten in der Fußgängerzone und sammelten für zwei Petitionen Unterschriften. Die weltweite Kampagne zur Ächtung der Todesstrafe steht unter dem Motto „Für eine Welt ohne Todesstrafe“. Schwerpunktland: USA Weiterlesen

Gruppensprecherwechsel: Dagmar – Rainer

14.03.2010   Fast 30 Jahre lang war Dagmar Dieterle Sprecherin der Rosenheimer Gruppe von Amnesty International. Jetzt hat sie das Amt an Rainer Siwitza übergeben. Er wird gemeinsam mit ihr und den anderen Gruppenmitgliedern den Kampf für die Einhaltung der Menschenrechte weiterführen. Weiterlesen

Internationer Tag gegen die Todesstrafe

8.10.2009   Am Internationalen Tag gegen die Todesstrafe setzten sich am Samstag weltweit Menschenrechtsgruppen für die Abschaffung der Todesstrafe ein. Die Rosenheimer Gruppe von Amnesty International machte mit einer Mahnwache auf das Thema aufmerksam und führte Gespräche mit Passanten. Weiterlesen

Internationaler Frauentag

7.3.2009  Wir informierten auf dem Max-Josefs-Platz über das Thema Sexuelle Gewalt und HIV an Frauen in Südafrika..

„Gut, daß Sie sich dafür engagieren!“ – So und ähnlich lauteten die Kommentare am Informationsstand von vielen Bürgern. Weiterlesen

Internationaler Tag gegen die Todesstrafe

10.10.2008

Mit Strick und Galgen: Auf drastische Weise machten gestern Mitglieder der Rosenheimer Gruppe von Amnesty International auf dem Max-Josefs-Platz auf den Internationalen Tag gegen die Todesstrafe aufmerksam. Weiterlesen

Kein Gold für Menschenrechte

6.3.2008

Groß war der Optimismus im Westen, als Peking zur Olympia-Stadt ausgerufen wurde. Enttäuscht stellen Menschenrechtsaktivisten heute fest, dass China brutale Methoden anwendet, um sich bei diesem Großereignis gut darzustellen. „Gold für die Menschenrechte“ war offenbar eine falsche Vorstellung. Weiterlesen

Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Amnesty International nimmt diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation weltweit kritisch zu betrachten und auf aktuelle Brennpunkte hinzuweisen. Weiterlesen